Andere Geräte kaum aufrüstbar

Dem Verbraucher wird häufig vor Augen geführt, „man müsste den Computer ja austauschen, weil er nicht mehr leistungsfähig genug ist. Das stimmt in den wenigsten Fällen.“ Wer nicht gerade mit Grafiken, 3D oder Videoschnitt arbeitet, kommt meist mehrere Jahre ohne Neukauf aus.

Und wenn es dann doch irgendwann haken sollte, lohne sich der Austausch der jeweiligen Komponenten bei PC. Leider ist das bei Tablets oder Smartphones nicht so leicht möglich. Hier ist das Aufrüsten in Eigenregie nur selten möglich, und dann oft sehr kompliziert. Neukäufe sind deshalb bei Mobilgeräten an der Tagesordnung. Das ist natürlich eine völlig falsche Strategie aus Ressourcenschutz- und Umweltgesichtspunkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.